Sie sind hier: Startseite Zentrumsrat Assoziierte Mitglieder Prof. William Uricchio

Prof. William Uricchio

w-uricchio.png
Kontakt

Massachusetts Institute of Technology
MIT Comparative Media Studies/Writing

77 Massachusetts Avenue (14N-211)
Cambridge, MA 02139
USA

Telefon: +1 (617) 4523182
Telefax: +1 (857) 3830456
 E-Mail

 

Utrecht University
Department of Media and Cultural Studies

Muntstraat 2a (Kamer 1.07)
3512 EV UTRECHT
The Netherlands
 E-Mail

 

Lebenslauf

  • Geboren 1952
  • Studium der Cinema Studies und 1982 Promotion in Cinema Studies an der NYU
  • Gastprofessuren in Stockholm, Berlin und Marburg
  • Guggenheim-, Fulbright- und Alexander-von-Humboldt-Stipendiat
  • Produzent von Film- und TV-Dokumentationen
  • seit 1994 Professor für Film, Television and New Media Studies an der Universität Utrecht sowie seit 2000 Professor für Vergleichende Medienstudien am MIT

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Transformation von Medientechnologien in die Medienpraxis
  • Mediengeschichte und -geschichtsschreibung
  • Kulturelle Identität
  • "Americanization"

 

Publikationen (Auswahl)

  • We Europeans? Media, Representations, Identities, Bristol 2008 (hrsg.).
  • Media Cultures, Heidelberg 2006 (hrsg. mit Susanne Kinnebrock).
  • Cyberhistory: Historical Computer Games and Post-Structuralist Historiography, in: Handbook of Computer Game Studies, hrsg. von Jeffrey Goldstein und Joost Raessens, Cambridge 2005, S. 327-338.
  • Television's next generation: technology / interface culture / flow, in: Television After TV: Essays on a Medium in Transition, hrsg. von Lynn Spigel und Jan Olsson, Durham 2004, S. 232-261.
  • There's More to the Camera's Obscura Than Meets the Eye, in: Arrêt sur image et fragmentation du temps / Stop Motion, Fragmentation of Time, hrsg. von Francois Albera, Marta Braun und Andre Gaudreault, Lausanne 2002, S. 103-120.
  • Historicizing Media in Transition, in: Rethinking Media Change: The Aesthetics of Transition, hrsg. von David Thorburn und Henry Jenkins, Cambridge 2003, S. 23-38.
  • Media, Simultaneity, Convergence: Culture and Technology in an Age of Intermediality, Utrecht 1997.
  • Reframing Culture: The Case of the Vitagraph Quality Films, Princeton 1993 (gemeinsam mit R. E. Pearson).
  • Die Anfänge des deutschen Fernsehens: Kritische Annäherungen an die Entwicklung bis 1945, Tübingen 1991.
  • The Many Lives of the Batman: Critical Approaches to a Superhero and His Media, New York 1991 (gemeinsam mit R. E. Pearson).
     

 

 Prof. Uricchios eigene Webangebote finden Sie hier und hier.

Artikelaktionen